18.01.2022 / Medienmitteilung / /

Wirtschaftstagung findet statt!

Wirtschaftstagung findet statt! Trotz aktuell steigender Fallzahlen hat der Bundesrat auf eine weitere Verschärfung der Corona-Schutzmassnahmen verzichtet. Die geltenden Bestimmungen erlauben nach seiner Einschätzung die Durchführung von Anlässen. Auf dieser Basis und nach eingehenden Abklärungen hat das OK der Schwyzer Wirtschaftstagung entschieden, die Tagung wie geplant durchzuführen.

  1. Schwyzer Wirtschaftstagung der Mitte Schwyz am 28. Januar in Brunnen

Trotz aktuell steigender Fallzahlen hat der Bundesrat auf eine weitere Verschärfung der Corona-Schutzmassnahmen verzichtet. Die geltenden Bestimmungen erlauben nach seiner Einschätzung die Durchführung von Anlässen. Auf dieser Basis und nach eingehenden Abklärungen hat das OK der Schwyzer Wirtschaftstagung entschieden, die Tagung wie geplant durchzuführen.

Brandaktuelles Thema

Dank der Einhaltung der Schutzmassnahmen sind die Voraussetzungen gegeben, den Teilnehmenden grösstmögliche Sicherheit zu bieten. Mit «Regieren und Wirtschaften in Zeiten von Corona» steht zudem eine Thematik im Mittelpunkt der Tagung, die aktueller nicht sein könnte. Bundeskanzler Walter Thurnherr ist eng ins Krisenmanagement des Bundesrats eingebunden und kann aus erster Hand erhellende Einblicke für den Umgang mit der Pandemie mitbringen. Philipp Rickenbacher, seit 2019 CEO der Bank Julius Bär & Co. AG in Zürich, wird die Auswirkungen auf die Weltwirtschaft, die Schweiz und speziell auf die Firmenindustrie beleuchten. Ein kompetenter Austausch dazu ist gerade jetzt besonders wichtig!

Die 31. Schwyzer Wirtschaftstagung findet wie geplant am Freitag, 28. Januar 2022, um 17.30 Uhr im Seehotel Waldstätterhof Brunnen statt, organisiert durch die Mitte Schwyz (Türöffnung um 17 Uhr). Für den Einlass gilt die 2G+-Regel (in den letzten 4 Monaten geimpft/genesen oder geimpft/genesen mit negativem Test). Diese Bestimmungen gelten ebenfalls für den Apéro und für das Nachtessen (falls angemeldet). Sollten die Massnahmen kurzfristig verschärft werden, würde eine Neubeur-teilung erfolgen; aktuelle Information: www.die-mitte-sz.ch.

Zum Schutz der Teilnehmenden ist die Anzahl beschränkt, kurzfristige Anmeldungen sind aber noch möglich: Daniela Eheim, Sekretariat Die Mitte Schwyz, Bubental 26 in 8852 Altendorf oder per
E-Mail: info@die-mitte-sz.ch. Die Teilnahme an der Tagung und am anschliessenden Apéro kostet
Fr. 20.–; das Gesamtpaket mit Nachtessen (inkl. Getränke) kostet Fr. 90.–.

Rückfragen: Franz-Xaver Risi, E-Mail:fx_risi@bluewin.ch, Mobil: 079 636 05 10