12.05.2020 / Leserbrief / /

Sandro Patierno in den Regierungsrat

Sandro Patierno in den Regierungsrat

Bei den Regierungsrats-Nachwahlen vom 17.5.2020 stellt sich mit der Person von Sandro Patierno ein sehr guter Kandidat zur Wahl. Gerade in der heutigen Situation ist seine langjährige politische Erfahrung mit dem Schwergewicht Energie- und Umweltpolitik im Regierungsrat gefragt. Als ehemaliges Exekutivmitglied des Bezirksrats Schwyz weiss er wie man eine Verwaltung führt und notwendige Reformen umsetzt. Auch die Legislative kennt er als Kantonsrat bestens. Er ist in der Basis gut verankert, tritt als Teamplayer auf und setzt die Bedürfnisse der Bevölkerung in den Vordergrund. Als Unternehmer weiss Sandro Patierno auch wie wichtig die politischen Rahmenbedingungen für die Wirtschaft sind.

Wir dürfen uns glücklich schätzen, dass sich ein Kandidat mit dieser Erfahrung zur Wahl als Regierungsrat stellt. Seine Wahl in den Regierungsrat wäre eine Stärkung für den Kanton Schwyz und brächte viel Potential für die zukünftige Entwicklung. Darum geben wir ihm mit Überzeugung unsere Stimme.

Simon Stäuble, KR CVP Einsiedeln