28.01.2018 / Medienmitteilung / /

Zwei Bauernpräsidenten in Wollerau

CVP. Die CVP des Kantons Schwyz fasst am 30. Januar 2018 an ihrer die Mitgliederversammlung in Wollerau im Freizeitpark Erlenmoos zu den Abstimmungsvorlagen vom 4. März 2018 die Parolen. Medienmitteilung

Im Rahmen einer kontradiktorischen Auseinandersetzung zwischen Andreas Kleeb, Zug, (pro) und Nationalrat Markus Ritter, St. Gallen (contra) wird die Volksinitiative Ja zu Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren vorgestellt und beraten.

Darüber hinaus wird sich Nationalrat Markus Ritter in seiner Funktion als Präsident des Schweizer Bauernverbandes zur Agrarpolitik des Bundes bzw. zu den Auswirkungen auf den Kanton Schwyz äussern. Kantonsrat Albin Fuchs, Präsident der Bauernvereinigung des Kantons Schwyz wird die Entwicklung der Schwyzer Landwirtschaft der letzten Jahre beleuchten.

Nationalrat Alois Gmür wird die neue Finanzordnung 2021 des Bundes vorstellen.

Die kantonale Transparenzinitiative wird kontradiktorisch präsentiert. Noah Beeler wird für die Initiative und Kantonsrat Matthias Kessler wird gegen die Initiative antreten.

Kantonsrat Simon Stäuble wird über die kantonale Prämienverbilligungsvorlage orientieren.

Zur Einladung der Mitgliederversammlung der CVP Kanton Schwyz vom 30. Januar 2018