11.05.2017 / Leserbrief / / ,

Rund 170‘000 Eisenbahnwagen Heizöl gehen jährlich in der Schweiz verloren durch schlecht isolierte Gebäude! Haben Sie das gewusst??

Leserbrief zur kantonalen Energieinitiative "PlusEnergiehaus" von Sepp Bruhin-Jenni, Landwirt aus Schübelbach

Nicht mehr als logisch also, ist die CVP mit ihrer Energie – Initiative aktiv geworden!

Man bedenke, dass allein mit der energetischen Sanierung von Gebäuden rund 40 % des Gesamtenergiebedarfs in der Schweiz gedeckt werden kann! Gigantisch, denn das sind rund 100 Milliarden KWh und mit einem Anteil von 68 % an fossiler Energie, ergäbe dies ein Eisenbahnzug von 170‘000 Tanks mit je 40 Tonnen Heizöl! Unvorstellbar also, was wir uns 2017 immer noch leisten!! Verschwendung pur, unsere Nachfahren sind uns sicher mal dankbar!!

Und wenn man weiss woher diese Energieträger zum grossen Teil herkommen, aus Ländern, welche ganz und gar nicht unserer Gesinnung entsprechen, stimmt dies noch nachdenklicher. Erstaunlich eigentlich, dass besonders dieser Aspekt in gewissen Kreisen nicht auf besonders harte Kritik stösst!!?

Es ist also ein Gebot der Stunde, dieser Verschwendung von kostbarer Energie auch bei uns im Kt. Schwyz den Kampf anzusagen! Das Potential ist riesig und der Weg dazu einfach! Packen wir unsere Häuser warm ein, kalte Zeiten stehen uns bevor!

Mit der Energie-Initiative werden die Leitplanken für eine saubere und vorbildhafte Energiepolitik im Kanton Schwyz gesetzt. Diese braucht es, um eine wirksame und nachhaltige Energiestrategie zu verfolgen!

Mit einem überzeugten JA zur CVP Energieinitiative unterstütze ich eine zukunftsorientierte Energiegesetzgebung und die Sicherung von einheimischen Arbeitsplätzen – auch meinen Enkeln und Urenkeln zu liebe!

Übrigens sehr interessante Website: www.schwyzer-energie.ch!! Da gibt’s keine Fragen mehr!!