10.03.2016 / Artikel / /

Zäme für üse Bezirk

Auch an diesem Wochenende ist die CVP wieder auf der Strasse in Küssnacht und verteilt Orangen. Die natürlichen Vitamine sind bei der Bevölkerung sehr beliebt. Medienmitteilung der CVP Bezirk Küssnacht vom 10. März 2016

Die Kantonsratskandidaten verteilen Vitamine: v.l.n.r. Fritz Stocker, Verena Kaiser, Silvan Ulrich, Alois Zimmermann und Mathias Bachmann

Die Kantonsratskandidaten verteilen Vitamine: v.l.n.r. Fritz Stocker, Verena Kaiser, Silvan Ulrich, Alois Zimmermann und Mathias Bachmann

Die CVP will als bürgerliche Mitte den Kanton Schwyz weder links noch rechts liegen lassen. Nur zusammen geht es vorwärts. Deshalb ist die Bevölkerung auch an diesem Wochenende eingeladen, mit den Kantonsratskandidaten in den Kontakt zu treten. In einzelnen Gruppen sind diese am Freitagabend und Samstagmorgen auf den Strassen in Küssnacht anzutreffen.

Viel Bürgerinnen und Bürger machen von ihrem Wahlrecht jeweils nicht gebrauch. Für die CVP ist es daher das oberste Ziel, diese Wählerinnen und Wähler zu mobilisieren und sie an die bevorstehenden Kantonsratswahlen zu erinnern. Auch die Regierungsratswahlen müssen in Erinnerung gerufen werden. Hier steigt die CVP mit ihren drei Kandidaten Othmar Reichmuth, Andreas Meyerhans und Michael Stähli ins Rennen.

Bereits am vergangenen Wochenende waren die Kantonsratskandidaten auf den Küssnachter Strassen anzutreffen. Die Bevölkerung nahm die Vitamin-Bombe, in Form einer Orange, jeweils gerne entgegen. Immer wieder wurden die Kandidierenden für ihre Politik gelobt oder man bedankte sich bei ihnen für das politische Engagement. Dies bestärkt die CVP in ihrem Handeln – Zäme für üse Bezirk.