10.12.2013 / Vorstoss / /

Sparen beim Winterdienst, oder Gefährdung der Bürger im Kanton Schwyz?

Kleine Anfrage eingereicht am 10.12.2013 von Kantonsrat Paul Schnüriger

Kantonsrat Paul Schnüriger, Rothenthurm

Kantonsrat Paul Schnüriger, Rothenthurm

Am Donnerstag, 21. November blockierte ein Sattelschlepper wegen schneebedeckter Fahrbahn die A8 zwischen Rothenthurm und Sattel. Direkte Folge davon, Wartezeiten bis zu zwei Stunden für den gesamten Feierabendverkehr Schwyz-Pfäffikon. Zum Glück keine Verletzten. Kantonsrat Paul Schnüriger vermutet, dass das zuständige Amt aus Spargründen den Winterdienst auf der A8 mitten durchs Dorf auf ein Minimum reduziert hat. Besonders scheint man bei der Schneeräumung auf den Trottoirs zu sparen. Mit dem Resultat, dass die sehr stark befahrene Strasse auch von Fussgängern benutzt wird. Eine gefährliche Situation. Mit einer kleinen Anfrage an den Regierungsrat wünscht Paul Schnüriger Auskunft.

Zum Wortlaut der Kleinen Anfrage