09.10.2013 / Vorstoss / /

Die Ausnützungsziffer abschaffen

Überparteiliche Motion will ein Anliegen der CVP umsetzen

Die Kantonsräte Erwin Schnüriger (CVP), Christoph Weber (FDP), Josi Landolt (FDP) und Adrian Föhn (SVP) lassen nicht locker. Nach einer positiven Beantwortung einer Interpellation versuchen die vier Kantonsräte nun mittels einer Gesetztesänderung die Abschaffung der Ausnützungsziffer zu erreichen. Sie erhoffen sich, dass künftig die Baugebiete optimaler im Sinne einer Verdichtung genutzt werden können.

Das Anliegen ist nicht neu. Bereits im Frühsommer hat die CVP in ihrem Positionspapier die Abschaffung der Ausnützungsziffer gefordert. Umso erfreuter ist man, dass nun ein überparteilicher Vorstoss das Anliegen aufnimmt.

Zum Wortlaut der Motion