Podiumsdiskussion zur No Billag-Initiative

Datum: 20.02.2018
Zeit: 19:30 Uhr
Standort: Mythenforum Schwyz

Infos

Am Dienstag, den 20. Februar 2018, 1930 Uhr, führt das überparteiliche Komitee „Nein zu No Billag“ (gegen die Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren) ein öffentliches Podium zur Volksinitiative „Ja zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren“ in Schwyz im Mythenforum durch. Für die Abschaffung argumentieren werden Roland Lutz, Präsident SVP Schwyz, und Ramon Eberdorfer, Präsident Jungfreisinnige Schwyz. Dagegen antreten werden Nationalrat Alois Gmür, CVP, und Kantonsrat Dominik Blunschy, Präsident Junge CVP Schwyz. Das Podium wird geleitet von Oliver Kuhn, Journalist und Inhaber einer Medienmanufaktur.

Das überparteiliche Komitee „Nein zu No Billag“ freut sich über eine angeregte Diskussion mit der Bevölkerung.

Further Links