15.02.2019 / Medienmitteilung / /

CVP Tuggen: Motiviert vorwärts

Ein Dutzend Mitglieder der CVP Tuggen trafen sich zur ordentlichen Jahresversammlung. Verdiente Mitglieder wurden geehrt und einem Co-Präsidium von drei Personen wurde das Steuer übergeben. Medienmitteilung der CVP Tuggen

Die Ortspartei der CVP Tuggen wird neu von l.n.r. von Res Knobel, Daniel Schönenberger und Christian Bruhin geführt.

Der langjährige Präsident Matthias Werner durfte ein Präsent für seine längjährige Parteiarbeit entgegennehmen. Ebenso wurden der erfahrene Kassier Sepp Dobler und Vorstandsmitglied Silvia Lacher sowie Aktuar Walter Lacher mit einem Tuggner Tropfen und einen Blumenstrauss für ihre mehrjährige Parteiarbeit geehrt.

Mit neuen Kräften verstärkt

Für die verantwortungsvolle Aufgabe des Parteipräsidiums wurde das Trio Daniel Schönenberger, Christian Bruhin und Res Knobel vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Somit ist die Parteispitze neu und breit abgestützt und kann die Arbeit auf mehrere Schultern verteilen.

Silvia Lacher als bisheriges Vorstandsmitglied und Sepp Dobler als amtierender Kassier wurden in ihrem Amt bestätigt und bringen langjährige Parteiarbeit in den neuen Vorstand ein und garantieren für Kontinuität.

Tuggen wohin?

In der Gemeinde Tuggen stehen in nächster Zeit wichtige Entscheidungen über die Zukunft der Gemeinde an. Hier will die CVP Tuggen aktiv und konstruktiv mitreden, mitgestalten und mitwirken und auf dem politischen Parkett Verantwortung übernehmen und aktiv Zeichen setzen. Die Zukunft der Gemeinde soll von möglichst vielen Personen mitgetragen werden. Da sieht der neue Vorstand seine Aufgabe: Informieren, diskutieren, abwägen, entscheiden und dann bei wichtigen Entscheidungen konstruktiv mitwirken. Die Tuggner Bürgerinnen und Bürger sind zum aktiven Mitdenken und mitentscheiden herzlich eingeladen: info@cvp-tuggen.ch